Energiewende und E-Mobilität

Für die Realisierung der Energiewende und den damit verbundenen Zielen der Energieautarkie bis 2050 ist der Ausbau der E-Mobilität ein wichtiger Baustein.

Die elektrische Energie wird immer mehr zu einem zentralen Baustein der Energiewende. Sie ist eine sehr hochwertige Energie da sie überall einsetzbar ist, gut transportiert werden kann und sehr gut aus regenerativen Energiequellen erzeugt werden kann. Gerade Elektrofahrzeuge könnten in der Zukunft dazu beitragen, dass überschüssige Energie aus Wind und Sonne benutzt werden um den Verbrauch von Öl und Gas zu reduzieren. Damit aber die E-Mobilität einen größeren Stellenwert in der Mobilität erreichen kann ist der Ausbau der Ladeinfrastruktur sehr wichtig. Wenn es den zukünftigen Haltern von E-Mobilen möglich sein wird am Arbeitsplatz, im Einkaufszentrum oder an anderen öffentlichen zentralen Stellen den Akku ihrer Autos nachzuladen sind keine teuren Akkus erforderlich. Es wäre dann möglich alle Distanzen mit einer einfachen Länge von bis zu 100km zu erreichen. Das reicht sicher aus um einen sehr hohen Anteil der Fahrkilometer abzudecken. Die B&R Energie hat sich daher mit einer geeigneten Ladesäulentechnik befasst und möchte jetzt lokale Lösungen erarbeiten und anbieten. Wir favorisieren die Installation von Ladesäulen die mit einem Abrechnungssystem unabhängig von Stromnetzbetreibern europaweit arbeiten. Das System der „The New Motion“ bietet diese Voraussetzungen an. Die Ladestationen können von allen Anwendern installiert und betrieben werden. Die Abrechnung erfolgt dann über einen externen Dienstleister ohne Aufwand für den Betreiber der Ladestation.

Unser Angebot ist es in konkreten Projekten die verschiedenen Akteure zusammen zu bringen.

  • Wir bündeln die Angebote verschiedener Autohäuser und bieten den Anwendern die Unterstützung bei der Auswahl der geeigneten Fahrzeuge an.
  • Wir führen Gespräche mit Arbeitgebern, Stadtwerken oder öffentlichen Institutionen um in konkreten Fällen die Installation von Ladestationen zu ermöglichen
  • Beispiel: Mitarbeiter benötigen eine Ladestation am Arbeitsplatz
  • Wir helfen bei der Auswahl einer geeigneten Ladestation
  • Mit 5% der Umsätze, die wir aus dem Vertrieb von Ladestationen erzielen fördern wir lokale Projekte die sich besonders mit dem Schwerpunkt Jugend und Technik befassen. In der Vergangenheit haben wir schon mehrfach das Projektlabor der Berufsbildenden Schulen in Rheine unterstützt. Das Projektlabor bietet den Schülern die Möglichkeit Projekte zu bearbeiten, auch außerhalb des Lehrplans. Die Schüler machen dabei wichtige Erfahrungen für das spätere Berufsleben.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/403806_48599/ps-hosting/bur/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399